Gesundheitserklärung aktualisiert

Veröffentlicht: Freitag, 04. September 2020

Um eine Schulschließung zu vermeiden, bitten wir Sie die Erklärung nach der Corona-Verodnung vom 31.08.2020 gewissenhaft zu lesen und am ersten Schultag ihrem Kind ausgefüllt mitzugeben.

 

Schulstart 2020

Veröffentlicht: Mittwoch, 02. September 2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

Vorerst bleibt es dabei: Der erste Schultag nach den Sommerferien ist der 14.09.2020. Er beginnt für alle Kinder der Klassen 2, 3 und 4 um 08:30 und endet um 12:10. Bitte geben Sie ihrem Kind direkt die Gesundheitsbestätigung mit in die Schule. Es ist kein Nachmittagsunterricht, aber Betreuung ist möglich. Dafür bitte per Mail (vor dem 11.09.2020) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Um den normalen Schulbetrieb aufrecht zu erhalten, müssen wir alle sehr verantwortungsvoll handeln. Wir halten uns an die Verordnung vom 31.08.2020 des Kultusministerium über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen.

Wir kümmern uns um

Sie sorgen dafür dass,

…die Reinigung der Tische und Türgriffe.

...sie Meldung machen, sollten Sie oder Ihr Kind Kontakt zu einer positiv getesteten Person gehabt haben.

…genügend Seife und Einweghandtücher.

...Meldung machen, sollten Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet gewesen sein.

…die Zeit für die Kinder, ausreichend gründlich Hände zu waschen.

…Meldung machen und ihr Kind zu Hause lassen beim Verdacht auf eine Covid 19 Inektion.

…Gruppenbeständigkeit um mögliche Infektionsketten zu unterbrechen.

 

Nähere Informationen, Stundenpläne und mehr erhalten Sie über die Postmappe am ersten Schultag.

Schöne Restferien wünsche ich

H. Moosherr

Abschied 2020

Veröffentlicht: Donnerstag, 30. Juli 2020

Wir verabschieden unsere neun 4er aus der Grundschule Ebenweiler. Das gemeinsam gestaltete Kunstwerk wird bald unser Schulhaus schmücken. Vielleicht kommt ihr uns ja dann und wann besuchen und findet euren Namen an der Wand. Wir wünschen Euch für euren neuen Abschnitt an einer neuen Schule das allerbeste.

Elterninformation zum Schuljahresende 2020

Veröffentlicht: Montag, 20. Juli 2020

Liebe Eltern,

 

ein ganz anderes Schuljahr geht zu Ende. Wir alle standen seit Anfang März vor besonderen Herausforderungen. Wir möchten Ihnen erneut danken, dass Sie die Phase des Hausunterrichts so gut mitgetragen haben. Es ist schön, das Schulhaus aktuell wieder voller Leben zu sehen und wir hoffen, dass es so bleibt. Die Planung für das neue Schuljahr läuft und ein paar Veränderungen kommen auf uns zu.

Kollegium:

Ein halbes Jahr unterstützte uns Frau Sahra Fimpel an der Grundschule Ebenweiler. Sicher nicht zu früh und gerade noch rechtzeitig half sie uns mit ihren modernen Ideen durch die Fernlernphase. Vielen Dank dafür. Es ist schade, dass wir sie so schnell wieder verabschieden müssen.

Nach 10 Jahren in Ebenweiler verabschieden wir uns auch von Frau Ulrike Borlinghaus. Hauptsächlich unterrichtete Sie in der Klassenstufe ½, trat aber zuletzt vermehrt Ausflüge in Klasse ¾ an. Als Kooperationslehrerin war sie seit 10 Jahren für den Übergang der Kindergartenkinder in die Grundschule zuständig. Sie war Mitglied der Schulkonferenz und zeitweise stellvertretende Schulleitung. Wir danken ihr für Ihren Einsatz.

Zeugnisse:

Die Zeugnisse wurden unter Corona Bedingungen erstellt. Sie werden den Schülerinnen und Schülern am Mittwoch den 22.Juli ausgehändigt. Dabei wird jeweils eine Kopie mitverteilt. Daher bitten wir Sie die Zeugnisse im Original schnellstmöglich unterschrieben zurück an die Schule zu geben. Bevor die Sommerferien beginnen, möchten wir die Dokumente sicher in der Schule haben.

Ein Blick ins neue Schuljahr:

Aus den aktuellen Schülerzahlen ergeben sich für das Schuljahr 2020/2021 2 Klassen. Eine Klasse ½ mit 19 Kindern und eine Klasse ¾ mit 25 Kindern. Frau Wieser übernimmt die Klassenleitung der Klasse ½. Zusammen mit Frau Wolfensberger bilden sie das Team für die Eingangsstufe. Frau Hafner wird als Klassenlehrerin die große Klasse ¾ führen. Den Stundenplan erhalten die Kinder am ersten Schultag im neuen Schuljahr.

Materiallisten:

Für das neue Schuljahr können die Kinder sich auch schon in den Ferien vorbereiten. Gut erhaltene Ordner, Einbände oder Mappen können und sollen natürlich wiederverwendet werden. Auch die Postmappe bleibt bitte im Schulranzen.

Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4

Letzter Schultag 2019/2020:

Am Mittwoch, den 29.07.2020 ist der letzte Schultag des Schuljahres.  Wir beginnen um 08:30 und entlassen die Kinder um 10:15 in die Ferien. (Keine Betreuung!!!) Im Klassenverbund feiern wir unseren persönlichen Abschied. Ab 09:30 treffen wir uns im Schulhof zu einem kleinen Gottesdienst mit feierlicher Verabschiedung der 4er. Dazu möchten wie Sie als Eltern der Schulabgänger herzlich einladen.

Erster Schultag 2020/2021:

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist der 14.09.2020. Er beginnt um 08:30 und endet um 12:10. Es ist kein Nachmittagsunterricht, aber Betreuung ist möglich. Anmeldungen dafür bitte per Mail (vor dem 11.09.2020) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Wir gehen davon aus, dass wir das neue Schuljahr im Regelbetrieb starten dürfen. Dazu gehören auch Mittagessen, Betreuung und Nachmittagsunterricht. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

H. Moosherr (Rektorin)

Fahrrad Klasse 4

Veröffentlicht: Donnerstag, 25. Juni 2020

Wichtig. Bitte Elternbrief lesen und im Portal anmelden.

Fahrradausbildung Klasse3/4

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. Juni 2020

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass die Tore der Jugendverkehrsschule unter Pandemiebedingungen nun auch wieder geöffnet sind.

Heute erreichte uns das Schreiben des Polizeipräsidiums Ravensburg. Es werden ab dem 29.06.2020 2 1/2 stünige Kurse auf dem Verkehrsübungsplatz in Obereschach angeboten. Die Bedingungen lauten:

- maximal 9 Kinder pro Teilnahmegruppe

- Anwesenheit einer Begleitperson für maximal 2 Kinder

Die Gruppengröße lässt es zu, dass wir für die 4er einen gemeinsamen Mittag organisiert bekommen. Wenn Ihr Kind in Klasse 3 ist, bitte ich Sie selbstständig unter dem im Schreiben angegebenen Link einen Termin zu organisieren. Unter folgendem Link finden Sie noch mehr Informationen. Jugendverkehrsschule Obereschach.